Alle Beiträge zum Thema „Privatkredite“ auf einen Blick

Als Privatkredit gilt ein Kredit im engeren Sinne, wenn der Darlehensgeber nicht gewerblich, also nicht als Kreditinstitut im Sinne des Kreditwesengesetzes (KWG), sondern als Privatperson handelt. Der Begriff wird allerdings im Sprachgebrauch häufig als Synonym für einen Konsumenten- oder Verbraucherkredit an Privatkunden verwendet.