Eindrücke aus dem FONDS professionell KONGRESS 2022

Mein erster Besuch auf dem FONDS professionell KONGRESS war im Jahr 2014. Damals wie heute war und bin ich sehr beeindruckt. Die Energie, die vielen Fachvorträge und die Gelegenheit, Deutschlands Top-Fondsmanager live und in Farbe zu erleben! Und nicht zu vergessen: die großartigen Gewinnspiele an den Messeständen – das alles macht den Fondskongress absolut sehenswert!

Dieses Jahr fand die Veranstaltung im Sommer statt. Ein Novum in der Geschichte des Fondskongresses, zumindest seitdem ich aktiv dabei bin. Das ist den pandemischen Umständen geschuldet, denn in der Regel findet der Fondskongress im Januar statt. Selbst die hohen Temperaturen hielten die tausende von Besuchern nicht davon ab, dabei zu sein. Mit dem richtigen Schuhwerk ausgestattet waren mein Team und ich auch dieses Jahr am Stand Nr. 71 als Aussteller dabei, welcher glücklicherweise im Erdgeschoss und dementsprechend etwas kühler war:

Das SVM-Team auf dem diesjährigen Fondskongress in Mannheim

Persönlich habe ich es sehr geschätzt, nach einer langen Zeit vielen bekannten Gesichtern wieder persönlich zu begegnen, auch wenn ich auf LinkedIn & Co. sehr aktiv bin und man sich auf diesem Weg nicht ganz aus den Augen verloren hat. Ganz im Gegenteil – ich finde, in Zeiten wie diesen hat gerade die Onlinewelt die reale Welt sehr gut ergänzt. Trotzdem, wenn es nach mir geht, sollte der Fondskongress immer real stattfinden, damit das „Miteinander vor Ort“ nicht verloren geht. Auch die Small-Talks sind wichtig!

Ich habe viele gute Gespräche, nicht nur über die aktuelle Marktlage, sondern auch über unser neues Produkt geführt, welches wir jetzt zum Monatsstart Juli launchen – den allerersten ETF aus unserem Hause. Näheres zum Frankfurter UCITS-ETF-Modern Value finden sie hier.

Erwähnen möchte ich noch gerne ein cooles Gewinnspiel bei uns am Stand, wo es nicht nur um das Gewinnen ging, sondern auch darum, unsere Teilnehmer etwas herauszufordern. Mit unserem INVESTMENTBABO-GEWINNSPIEL suchen wir jedes Jahr die fittesten Finanzberaterinnen und Finanzberater Deutschlands. Die Finalisten dürfen am 4. November mit uns (Clartan Associés & Shareholder Value) nach Paris fahren, wo das INVESTMENTBABO-FINALE stattfindet. Wir hatten auf dem diesjährigen FONDSKONGRESS bereits 150 Teilnehmer und man sieht jetzt schon die Top-20 auf unserer Webseite: https://www.investmentbabo.com/investmentbabofinale/2022/

Leider hatte ich keine Zeit, andere Vorträge zu besuchen, außer den Vortrag von unserem CEO Frank Fischer mit dem Titel „Überholspur“.  Für all die, die nicht dabei sein konnten, der Vortrag kann auf YouTube angeschaut werden. Auch weitere Highlights und Impressionen des Kongresses können Sie hier noch einmal Revue passieren lassen.

Darüber hinaus haben mir viele Teilnehmern berichtet, dass dieses Jahr viele spannende Themen auf dem FONDSKONGRESS dabei waren. Besonders gefreut habe ich mich über die Tatsache, dass dieses Jahr auf dem FONDSKONGRESS deutlich mehr junge Beraterinnen und Berater zu sehen waren. Dies ist für ein konservatives Aktienland wie Deutschland besonders positiv, denn bei erhöhter Inflation und negativen Realzinsen gibt es für den langfristigen Anleger keinen Weg an Aktien vorbei! Für mich gilt TINA = There Is No Alternative oder wie ich in allen meinen Vorträgen sage: There Is Nur Aktien!

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

 

06. Juli 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

sechs − vier =

Autor

Endrit Çela

Endrit Çela ist seit 2017 als Relationship Manager für Marketing und Vertriebsaufgaben bei Shareholder Value Management AG verantwortlich. Er ist Mitgründer des Finanzpodcasts „INVESTMENTBABO“. 2020 initiierte er die erfolgreiche Online-Weiterbildungsplattform Fondsgipfel-Akademie, die Finanzberaterinnen und Finanzberater ermöglicht sich online und zeitlich flexibel weiterzubilden. Er studierte Politikwissenschaften und Global Governance an der Technischen Universität Darmstadt und hat an der Frankfurt School of Finance Management den Abschluss des zertifizierten Investmentfonds Manager erworben. Er wurde 1988 in Durres (Albanien) geboren, wuchs in Michigan (USA) auf und lebt seit über 10 Jahren in Deutschland.

Weitere Empfehlungen für Sie:

Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen!