Alle Beiträge zum Thema „Private-Equity-Investitionen“ auf einen Blick

Private-Equity-Investitionen (Investition in außerbörsliches Eigenkapital) ist eine Form der Kapitalbeteiligung, bei der die vom Investor eingegangene Beteiligung nicht an geregelten Märkten, wie z. B. Börsen, handelbar ist. Die Investoren können dabei private oder institutionelle Anleger sein.